Warum Kochbücher nicht totzukriegen sind

Sie sind in fast allen Haushalten zu finden, in den unterschiedlichsten Formaten, Farben und Mengen – Kochbücher. Auch in den Zeiten der fortschreitenden Digitalisierung erfreuen sie sich gleichbleibend hoher Beliebtheit. Doch warum machen wir uns eigentlich noch die Mühe, Kochrezepte mühsam aus Büchern rauszusuchen, wenn wir genauso gut nach den leckersten Zubereitungsarten für unsere Lieblingsgerichte googeln könnten?

Weiterlesen Warum Kochbücher nicht totzukriegen sind

Advertisements

Vom Goldgräber zum Schriftsteller – die kuriosen Werdegänge bekannter Autoren

spine-527991_960_720.jpg

Mark Twain? „Natürlich kenne ich den“, werden Sie jetzt wohl sagen, „das ist doch der mit Huckleberry Finn und Tom Sawyer.“ Wenn wir die Namen bekannter Autoren irgendwo hören, können wir ihnen oft schnell eines ihrer Werke zuordnen, das eine oder andere haben wir vielleicht selbst gelesen. Doch wie gut kennen wir uns eigentlich mit den persönlichen Werdegängen unserer Lieblingsautoren und anderer Größen der Literaturwelt aus?  Und wie wird man eigentlich Schriftsteller?
Wir wollten es mal ganz genau wissen und sind bei unserer Recherche auf einige verblüffende Ergebnisse gestoßen. Nicht wenige Autoren sind erst über Umwege zur Schriftstellerei gelangt – einige besonders bemerkenswerte Fälle möchten wir Ihnen nicht vorenthalten.

Weiterlesen Vom Goldgräber zum Schriftsteller – die kuriosen Werdegänge bekannter Autoren

Legt der Osterhase bunte Eier?

easter-2173193_1920

Nächstes Wochenende feiern wir wieder Ostern und beschenken vor allem Kinder reich mit Schokohäschen und bunten Eiern. Die wenigsten wissen jedoch, woher der Brauch mit den bunten Eiern und dem Osterhasen wirklich kommt und was an Ostern eigentlich gefeiert wird. In unserem Blogbeitrag haben wir alles Wissenswerte rund um die Palmweihe und die Osterwoche zusammengefasst.

Weiterlesen Legt der Osterhase bunte Eier?

Hätten Sie gewusst, dass …?

book-390277_1920

Wir haben für Sie die interessantesten und witzigsten Fakten rund um Bücher, Sprache und Literatur zusammengefasst. Bei den Recherchearbeiten zu diesem Beitrag haben wir gestaunt, geschmunzelt und gelacht. Bestimmt kannten Sie diese Fakten noch nicht! Oder hätten Sie gewusst, dass  jener Zeitraum nach dem Sonnenuntergang, in dem man im Freien lesen kann, als „bürgerliche Dämmerung“ bezeichnet wird? Weiterlesen Hätten Sie gewusst, dass …?

VINDOBONA – Wien zur Römerzeit

Vindobona war ursprünglich eine keltische Siedlung und wurde später von römischen Legionären übernommen. Die Siedlung wurde in ein römisches Legionslager, eine Militärsiedlung und eine Zivilstadt an der heutigen Donau umgebaut. Archäologische Funde datieren die Stadt „Vindobona“ ins 1. bis 5. Jahrhundert nach Christus. Zu dieser Zeit eroberten die Römer immer mehr Teile Europas und schließlich auch Asiens.

Weiterlesen VINDOBONA – Wien zur Römerzeit